Stressbelastungen

Warnsignale, Stressbewältigung 

Stressige Phasen kennt jeder Mensch. In richtiger Dosierung erlaubt Stress eine optimale Leistung.

Für unser Wohlbefinden bedrohend wird es, wenn es ein Missverhältnis zwischen Lebensbedingungen, Anforderungen und Erwartungen auf der einen Seite und Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ressourcen auf der anderen Seite gibt.

Dauerstress und wenig Ausgleich kann zu Burnout führen. Achten Sie auf folgende Warnsignale.

Warnsignale von Stress

Körperliche Warnsignale
Herzklopfen/Herzstiche, Engegefühl in der Brust, Atembeschwerden, Schlafstörungen, Chronische Müdigkeit, Verdauungsbeschwerden, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Sexuelle Funktionsstörungen, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Kalte Hände/Füße, Starkes Schwitzen.

Emotionale Warnsignale
Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Gefühle von Ärger, Angstgefühle, Versagensängste, Unzufriedenheit/Unausgeglichenheit, Lustlosigkeit (auch sexuell), innere Leere.

Kognitive Warnsignale
Ständig kreisende Gedanken/Grübeleien, Konzentrationsstörungen, Leere im Kopf, Tagträume, Albträume, Leistungsverlust/häufige Fehler.

Warnsignale im Verhalten
Aggressives Verhalten gegenüber anderen, Fingertrommeln, Füße scharren, Zittern, Zähne knirschen, schnelles Sprechen oder Stottern, Andere unterbrechen, nicht zuhören können, Konsum von Alkohol (oder Medikamenten) zur Beruhigung, Vernachlässigung von sozialen Beziehungen, weniger Sport und Bewegung als gewünscht.

Mögliche Folgen von chronischen Stress

Störungen der kognitiven Leistungsfähigkeit und Gedächtnisfunktionen, Depressionen, Tinnitus, Hörsturz, erhöhter Augeninnendruck, Atemstörungen, Muskelverspannungen, Kopf-Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Gefäßverengungen, Infarkt, Magen-Darmbeschwerden, Potenzstörungen, Zyklusstörungen, Schlafstörungen, verminderte Schmerztoleranz, Schwächung des Immunsystems, häufige Infekte.

Stressbewältigung/ Therapie

In der Therapie identifizieren wir gemeinsam Stressoren und persönliche Stressverstärker. Anschließend steigern wir Ihre persönliche Stresskompetenz (instrumentell, mental und regenerativ) und finden geeignete Bewältigungsstrategien, die zu Ihnen passen. Stets unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Ziele und Werte.

 

Burnout und Stress Therapie in Wiesbaden- Termin (Behandlung auch als online Videotherapie möglich) bei Mads Feddersen (Psychologe, M.Sc.) vereinbaren:

Tel.: (0162) 13 55 166